Hier Klicken

Gesamtübersicht aller Seminare im Jahr 2020

In der untenstehenden tabellarischen Übersicht informieren wir Sie über alle Seminare und Weiterbildungen im Jahr 2020.
Bitte klicken Sie auf die Bezeichnung der Weiterbildung, damit Sie die Ausschreibung einsehen können.

Programmheft 2020 zum Download

Seminar-
Nr.

Bezeichnung des Seminars Worum geht’s Plätze
frei?
  Curriculare und zertifizierte Weiterbildungen    
  Gruppensupervision für Führungskräfte Die eigene Rolle und Arbeit reflektieren ja
01 Qualifizierte KiTa-Leitung Qualifizierung für Rolle und Aufgaben einer KiTa-Leitung ja
02 Fachkraft für Kleinkindpädagogik (im IBB Hausham) Qualifizierung für Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter 3 Jahren ja
03 Fachkraft für Hortpädagogik (im IBB Hausham) Qualifizierung für die pädagogische Arbeit im Hort ja
04 Qualifizierte Praxisanleitung Praktikanten unterschiedlicher Ausbildungsformen anleiten können ja
05 Fachkraft für Inklusion in der Kita Erwerb von Kompetenz für die inklusive Arbeit in Kindertageseinrichtungen ja
06 Fachkraft für Erzählpädagogik Alltagsintegrierte Sprachbildung nein
07 Fachkraft für Medienpädagogik Fachkraft für Medienpädagogik in Kindertageseinrichtungen ja
08 Fachkraft für Bewegungserziehung Qualifizierung zum Bewegungscoach in Kindertageseinrichtungen ja
09 Fachkraft für Kinderschutz in der Kita Entwicklung eines Schutzkonzeptes in der Kita ja
11 Fachkraft für Freilandpädagogik Fachkraft für Natur-, Bewegungs- und Spielräume für Kinder ja
12 Train the Trainer Qualifizierung zum/zur Erwachsenenbildner*in nein
13 Systemische Beraterin/Systemischer Berater Systemisches Arbeiten in pädagogischen Arbeitsfeldern ja
14 Fachkraft für Traumapädagogik Weiterbildung in traumapädagogischer Handlungskompetenz nein
16 Fachkraft für Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern Erwerb systemischer Handlungskompetenz ja
17 Fachkraft für naturwissenschaftliche und technische Bildung Qualifikation für den Bildungs- und Erziehungsbereich Naturwissenschaften und Technik (BEP,  Ziff. 2.7) ja
18 Fachkraft für mathematische Bildung Qualifikation für den Bildungs- und Erziehungsbereich Mathematik (BEP,  Ziff. 7.5) ja
       
  ein- bis dreitägige Seminare    
       
21 Gruppenleitung und was nun? Erwerb von Gestaltungskompetenz als Gruppenleitung nein
21a Gruppenleitung und was nun? Zusatzseminar Erwerb von Gestaltungskompetenz als Gruppenleitung ja
22 Wisch doch mal die Seite um Geschichten mit Kindern digital produzieren nein
24 Kinder brauchen Wurzeln, um Fliegen zu lernen Bindung und Sehnen – ein Widerspruch? ja
26 So hab ich das nicht gemeint Die eigene Meinung gut „rüberbringen“ ja
28a Rechtsfragen aus dem Kita-Alltag – Zusatzseminar Sicherheit gewinnen als Pädagog*innen und als Träger nein
29 Mitbestimmungen und Mitgestaltung – Mur zur Umsetzung Wie Sie Partizipation nun auch wirklich umsetzen können nein
30 Bewegung macht schlau Psychomotorisches Turnen in der Kita nein
31 Wir haben doch vereinbart, dass … Mitkindern Regeln aushandeln ja
32 Bildung mit Begeisterung Projekte mit Kindern planen und durchführen nein
33 Zeit für Entwicklung Pädagogik zwischen Förderwahn und alltagsintegriertem Lernen ja
34 Mehr als nur windelfrei Sauberkeitsentwicklung als frühkindlicher Reifeprozess ja
35 Vom Umgang mit Schlitzohren und Rabauken Interventionsmöglichkeiten bei Aggressivität bis Zicken ja
36 Belegprüfung in Kindertageseinrichtungen Rechtskenntnis besitzen und gut vorbereitet sein ja
37 Quellen der Kraft Energiebalance im Arbeitsalltag ja
38 Essen, Schlafen und Pflege Bildungsorte in der Kinderkrippe nein
39 Löffeln, Schütten, Schleife binden Wie Kinder selbständig werden ja
40 Vom Spielen zum Essen, vom Gruppenraum in den Garten … Wie Mikrotransitionen den pädagogischen Alltag bestimmen ja
41 Bildungsräume – Raum für Bildung Raumerkundung aus der Perspektive von Kindern nein
42 Bildungs- und Lerngeschichten nach M. Carr Dokumentation bildungsrelevanter Erfahrungen von Kindern nein
43 Brain Gym macht Spaß und hilft beim Lernen Kinder und Kinesiologie nein
43a Brain Gym macht Spaß und hilft beim Lernen – Zusatzseminar Kinder und Kinesiologie ja
44 Gewalt ist keine Lösung! Geht es auch ohne Gewalt? Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern und im Team nein
45 WORD Hilfreiche Grundkenntnisse für den pädagogischen Alltag ja
46 EXCEL Hilfreiche Grundkenntnisse für den pädagogischen Alltag nein
46a EXCEL – Zusatzseminar Hilfreiche Grundkenntnisse für den pädagogischen Alltag nein
46b EXCEL – Zusatzseminar Hilfreiche Grundkenntnisse für den pädagogischen Alltag ja
47 Gestalten mit PowerPoint Ein Grundlagenseminar nein
48 Frische Brise Körperorientiertes Gedächtnistraining ja
49 Die starke Wirbelsäule Ein Rückenprogramm ja
50 Zurück zu den Basics Was Pädagogik wirklich ausmacht ja
51 Das nervt! – oder doch nicht? Elternbeschwerden als Chance sehen und nutzen ja
52 Begeisterung und Neugier Kindliches Lernen in Theorie und Praxis nein
53 Große Klappe – viel dahinter Spielen und Erzählen mit der großen Klappmaulpuppe ja
54 Papperlapapp Kreativ bauen und gestalten mit Papier und Pappe ja
55 Ene mene miste … … wir bauen was mit Kiste ja
56 Wahrnehmungs- und Aufmerksamkeitsstörungen … erkennen und pädagogisch sinnvoll handeln nein
57 Kann das weg? Nee, das wird Kunst! Eine Recyclingwerkstatt für Kindergarten und Hort ja
58 Bau dich schlau! Ein Seminar, das Bauraum oder Werkstatt belebt ja
59 Alles was Recht ist … (Kurz)Überblick über geltende Rechtsvorschriften in der Kita ja
60 Die Individualität eines Kindes im Blick Die Entwicklungstabelle nach Kuno Beller nein
61 Das innere Stoppschild aufstellen! Nachdenken über Macht in pädagogischen Beziehungen ja
62 Liedbegleitung auf der Gitarre Kinderlieder auf der Gitarre begleiten nein
62a Liedbegleitung auf der Gitarre – Zusatzseminar Kinderlieder auf der Gitarre begleiten ja
63 Das Spiel der Wiederholung Die Bedeutung der Wiederholung in der Pädagogik ja
64 Das selbstorganisierte Spiel Kindern zum Spielen Raum und Zeit geben ja
65 Achtsam wahrnehmen, beschreiben und begleiten Das Konzept der bedürfnisorientierten Pädagogik ja
66 Wenn der Tisch zur Bühne wird Erzählen mit dem Kamishibai-Tischtheater ja
67 Der Entwicklung voraus Intellektuell besonders begabte Kinder erkennen und belgeiten ja
68 BayKiBiG/AVBayKiBiG – Basisseminar Die Rechtsnorm kennen und anwenden können nein
68a BayKiBiG/AVBayKiBiG – BasisseminarZusatzseminar Die Rechtsnorm kennen und anwenden können ja
69 Der Träger trägt und die Leitung leitet Träger- und Leitungskompetenzen stärken und verfeinern ja
70 Vielfalt verstehen Ein inklusives Grundverständnis ja
71 Gut vorbereitet – sicher im Gespräch Wie Entwicklungsgespräche gelingen können ja
72 Schritt für Schritt in die Sprache hinein Alltagsintegrierte Sprachbildung ja
73 Zeichnen – Sprache ohne Worte Im künstlerischen Dialog mit Kindern ja
74 KiBiG.web Anwendung des onlinegestützten Abrechnungsverfahrens ja
75 Mehr als die aktuelle Wetterlage Wie im Morgenkreis und im Alltag Dialoge entstehen können ja
76 Alles, was krabbelt, fliegt und schwimmt Eine Exkursion in die Welt der Kleinlebewesen ja
77 Qualität aus Kindersicht Was Kinder wollen und warum wir darauf hören sollten ja
78 Eigenaktivität, Spiel und Lebensfreude Krippenkinder im offenen Konzept ja
79 Pädagogik kompakt Pädagogisch auf dem aktuellen Stand sein ja
80 Bewegung und Entwicklung – 10 Rhythmen Kinder zeigen, was sie brauchen ja
81 Schön, dass Du da bist! Wertebildung in Kindertageseinrichtungen ja
82 Verhaltensauffällige Kinder im Kindergarten Verhaltensauffälligkeiten erkennen und pädagogisch sinnvoll handeln ja
83 Entscheiden und Handeln Wie gelingt Stressregulation im Kita-Alltag ja
84 Windel ade! Die Sauberkeitsentwicklung von Kindern achtsam begleiten ja
85 Mein kleiner Methodenkoffer Teamsitzungen und Teamtage lebendig gestalten ja
86 Körper, Liebe, Doktorspiele Von Körperlichkeit und kindlicher Sexualität ja
87 Umsetzung des Vorkurses Deutsch 240 in der Kita Sprachliche Bildung kompetent und engagiert gestalten ja
88 Alles eine Frage der Haltung Professionelle Haltung in Kindertageseinrichtungen ja
89 BayKiBiG/AVBayKiBiG – Basisseminar Die Rechtsnorm kennen und sicher anwenden ja
89-LL BayKiBiG/AVBayKiBiG – Basisseminar Die Rechtsnorm kennen und sicher anwenden ja
90 Gemeinsam erkennen: Was braucht das Kind Die Bedürfnisbilanz im Entwicklungsgespräch ja
91 Wenn Kritik unter die Haut geht Umgang mit Elternbeschwerden ja
92 Lernen geht hundert Wege Portfolio als Brücke zu Kindern und ihren Familien ja
93 Beziehung statt Erziehung Die Bedeutung positiver Beziehungen für die kindliche Entwicklung ja
94 Wieder aufstehen … Resilienz – Was Kinder stark macht ja
95 Eingewöhnung brauchen alle Den Anfang in einem neuen Lebensabschnitt gestalten ja
96 Vom Objekt zum Subjekt Ein systemischer Blick auf die Kommunikation im Streit von Kindern und von Erwachsenen ja
97 Ein Streifzug durch das menschliche Leben Emotionen und Bedürfnisse ja
98 Es war einmal … und ist es immer noch! Eine Entdeckungsreise in die Welt der Märchen ja
99 Streiten verbindet – Streiten will gelernt sein Die Bedeutung von Konflikt und Streit für die kindliche Entwicklung ja
100 KiBiG.web Anwendung des onlinegestützten Abrechnungsverfahrens ja
101 Mitten in der Hektik zur Ruhe finden Meditation, Yoga, Atemübungen für Kinder und Erwachsene ja
102 Seelische Gesundheit im Blick Umgang mit psychischem Stress ja
103 Gespräche mit Eltern bei ‚schwierigen‘ Themen Entwicklungsgespräche, Kinderschutzauftrag, belastete Vater-Mutter-Beziehung ja
104 Schutz des Kindeswohls Gefährdung erkennen und professionell handeln ja
Hier Klicken

Gesamtübersicht aller Seminare im Jahr 2020

In der untenstehenden tabellarischen Übersicht informieren wir Sie über alle Seminare und Weiterbildungen im Jahr 2020.
Bitte klicken Sie auf die Bezeichnung der Weiterbildung, damit Sie die Ausschreibung einsehen können.

Programmheft 2020 zum Download

Seminar-
Nr.

Bezeichnung des Seminars Worum geht’s Plätze
frei?
  Curriculare und zertifizierte Weiterbildungen    
  Gruppensupervision für Führungskräfte Die eigene Rolle und Arbeit reflektieren ja
01 Qualifizierte KiTa-Leitung Qualifizierung für Rolle und Aufgaben einer KiTa-Leitung ja
02 Fachkraft für Kleinkindpädagogik (im IBB Hausham) Qualifizierung für Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter 3 Jahren ja
03 Fachkraft für Hortpädagogik (im IBB Hausham) Qualifizierung für die pädagogische Arbeit im Hort ja
04 Qualifizierte Praxisanleitung Praktikanten unterschiedlicher Ausbildungsformen anleiten können ja
05 Fachkraft für Inklusion in der Kita Erwerb von Kompetenz für die inklusive Arbeit in Kindertageseinrichtungen ja
06 Fachkraft für Erzählpädagogik Alltagsintegrierte Sprachbildung nein
07 Fachkraft für Medienpädagogik Fachkraft für Medienpädagogik in Kindertageseinrichtungen ja
08 Fachkraft für Bewegungserziehung Qualifizierung zum Bewegungscoach in Kindertageseinrichtungen ja
09 Fachkraft für Kinderschutz in der Kita Entwicklung eines Schutzkonzeptes in der Kita ja
11 Fachkraft für Freilandpädagogik Fachkraft für Natur-, Bewegungs- und Spielräume für Kinder ja
12 Train the Trainer Qualifizierung zum/zur Erwachsenenbildner*in nein
13 Systemische Beraterin/Systemischer Berater Systemisches Arbeiten in pädagogischen Arbeitsfeldern ja
14 Fachkraft für Traumapädagogik Weiterbildung in traumapädagogischer Handlungskompetenz nein
16 Fachkraft für Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern Erwerb systemischer Handlungskompetenz ja
17 Fachkraft für naturwissenschaftliche und technische Bildung Qualifikation für den Bildungs- und Erziehungsbereich Naturwissenschaften und Technik (BEP,  Ziff. 2.7) ja
18 Fachkraft für mathematische Bildung Qualifikation für den Bildungs- und Erziehungsbereich Mathematik (BEP,  Ziff. 7.5) ja
       
  ein- bis dreitägige Seminare    
       
21 Gruppenleitung und was nun? Erwerb von Gestaltungskompetenz als Gruppenleitung nein
21a Gruppenleitung und was nun? Zusatzseminar Erwerb von Gestaltungskompetenz als Gruppenleitung ja
22 Wisch doch mal die Seite um Geschichten mit Kindern digital produzieren nein
24 Kinder brauchen Wurzeln, um Fliegen zu lernen Bindung und Sehnen – ein Widerspruch? ja
26 So hab ich das nicht gemeint Die eigene Meinung gut „rüberbringen“ ja
28a Rechtsfragen aus dem Kita-Alltag – Zusatzseminar Sicherheit gewinnen als Pädagog*innen und als Träger nein
29 Mitbestimmungen und Mitgestaltung – Mur zur Umsetzung Wie Sie Partizipation nun auch wirklich umsetzen können nein
30 Bewegung macht schlau Psychomotorisches Turnen in der Kita nein
31 Wir haben doch vereinbart, dass … Mitkindern Regeln aushandeln ja
32 Bildung mit Begeisterung Projekte mit Kindern planen und durchführen nein
33 Zeit für Entwicklung Pädagogik zwischen Förderwahn und alltagsintegriertem Lernen ja
34 Mehr als nur windelfrei Sauberkeitsentwicklung als frühkindlicher Reifeprozess ja
35 Vom Umgang mit Schlitzohren und Rabauken Interventionsmöglichkeiten bei Aggressivität bis Zicken ja
36 Belegprüfung in Kindertageseinrichtungen Rechtskenntnis besitzen und gut vorbereitet sein ja
37 Quellen der Kraft Energiebalance im Arbeitsalltag ja
38 Essen, Schlafen und Pflege Bildungsorte in der Kinderkrippe nein
39 Löffeln, Schütten, Schleife binden Wie Kinder selbständig werden ja
40 Vom Spielen zum Essen, vom Gruppenraum in den Garten … Wie Mikrotransitionen den pädagogischen Alltag bestimmen ja
41 Bildungsräume – Raum für Bildung Raumerkundung aus der Perspektive von Kindern nein
42 Bildungs- und Lerngeschichten nach M. Carr Dokumentation bildungsrelevanter Erfahrungen von Kindern nein
43 Brain Gym macht Spaß und hilft beim Lernen Kinder und Kinesiologie nein
43a Brain Gym macht Spaß und hilft beim Lernen – Zusatzseminar Kinder und Kinesiologie ja
44 Gewalt ist keine Lösung! Geht es auch ohne Gewalt? Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern und im Team nein
45 WORD Hilfreiche Grundkenntnisse für den pädagogischen Alltag ja
46 EXCEL Hilfreiche Grundkenntnisse für den pädagogischen Alltag nein
46a EXCEL – Zusatzseminar Hilfreiche Grundkenntnisse für den pädagogischen Alltag nein
46b EXCEL – Zusatzseminar Hilfreiche Grundkenntnisse für den pädagogischen Alltag ja
47 Gestalten mit PowerPoint Ein Grundlagenseminar nein
48 Frische Brise Körperorientiertes Gedächtnistraining ja
49 Die starke Wirbelsäule Ein Rückenprogramm ja
50 Zurück zu den Basics Was Pädagogik wirklich ausmacht ja
51 Das nervt! – oder doch nicht? Elternbeschwerden als Chance sehen und nutzen ja
52 Begeisterung und Neugier Kindliches Lernen in Theorie und Praxis nein
53 Große Klappe – viel dahinter Spielen und Erzählen mit der großen Klappmaulpuppe ja
54 Papperlapapp Kreativ bauen und gestalten mit Papier und Pappe ja
55 Ene mene miste … … wir bauen was mit Kiste ja
56 Wahrnehmungs- und Aufmerksamkeitsstörungen … erkennen und pädagogisch sinnvoll handeln nein
57 Kann das weg? Nee, das wird Kunst! Eine Recyclingwerkstatt für Kindergarten und Hort ja
58 Bau dich schlau! Ein Seminar, das Bauraum oder Werkstatt belebt ja
59 Alles was Recht ist … (Kurz)Überblick über geltende Rechtsvorschriften in der Kita ja
60 Die Individualität eines Kindes im Blick Die Entwicklungstabelle nach Kuno Beller nein
61 Das innere Stoppschild aufstellen! Nachdenken über Macht in pädagogischen Beziehungen ja
62 Liedbegleitung auf der Gitarre Kinderlieder auf der Gitarre begleiten nein
62a Liedbegleitung auf der Gitarre – Zusatzseminar Kinderlieder auf der Gitarre begleiten ja
63 Das Spiel der Wiederholung Die Bedeutung der Wiederholung in der Pädagogik ja
64 Das selbstorganisierte Spiel Kindern zum Spielen Raum und Zeit geben ja
65 Achtsam wahrnehmen, beschreiben und begleiten Das Konzept der bedürfnisorientierten Pädagogik ja
66 Wenn der Tisch zur Bühne wird Erzählen mit dem Kamishibai-Tischtheater ja
67 Der Entwicklung voraus Intellektuell besonders begabte Kinder erkennen und belgeiten ja
68 BayKiBiG/AVBayKiBiG – Basisseminar Die Rechtsnorm kennen und anwenden können nein
68a BayKiBiG/AVBayKiBiG – BasisseminarZusatzseminar Die Rechtsnorm kennen und anwenden können ja
69 Der Träger trägt und die Leitung leitet Träger- und Leitungskompetenzen stärken und verfeinern ja
70 Vielfalt verstehen Ein inklusives Grundverständnis ja
71 Gut vorbereitet – sicher im Gespräch Wie Entwicklungsgespräche gelingen können ja
72 Schritt für Schritt in die Sprache hinein Alltagsintegrierte Sprachbildung ja
73 Zeichnen – Sprache ohne Worte Im künstlerischen Dialog mit Kindern ja
74 KiBiG.web Anwendung des onlinegestützten Abrechnungsverfahrens ja
75 Mehr als die aktuelle Wetterlage Wie im Morgenkreis und im Alltag Dialoge entstehen können ja
76 Alles, was krabbelt, fliegt und schwimmt Eine Exkursion in die Welt der Kleinlebewesen ja
77 Qualität aus Kindersicht Was Kinder wollen und warum wir darauf hören sollten ja
78 Eigenaktivität, Spiel und Lebensfreude Krippenkinder im offenen Konzept ja
79 Pädagogik kompakt Pädagogisch auf dem aktuellen Stand sein ja
80 Bewegung und Entwicklung – 10 Rhythmen Kinder zeigen, was sie brauchen ja
81 Schön, dass Du da bist! Wertebildung in Kindertageseinrichtungen ja
82 Verhaltensauffällige Kinder im Kindergarten Verhaltensauffälligkeiten erkennen und pädagogisch sinnvoll handeln ja
83 Entscheiden und Handeln Wie gelingt Stressregulation im Kita-Alltag ja
84 Windel ade! Die Sauberkeitsentwicklung von Kindern achtsam begleiten ja
85 Mein kleiner Methodenkoffer Teamsitzungen und Teamtage lebendig gestalten ja
86 Körper, Liebe, Doktorspiele Von Körperlichkeit und kindlicher Sexualität ja
87 Umsetzung des Vorkurses Deutsch 240 in der Kita Sprachliche Bildung kompetent und engagiert gestalten ja
88 Alles eine Frage der Haltung Professionelle Haltung in Kindertageseinrichtungen ja
89 BayKiBiG/AVBayKiBiG – Basisseminar Die Rechtsnorm kennen und sicher anwenden ja
89-LL BayKiBiG/AVBayKiBiG – Basisseminar Die Rechtsnorm kennen und sicher anwenden ja
90 Gemeinsam erkennen: Was braucht das Kind Die Bedürfnisbilanz im Entwicklungsgespräch ja
91 Wenn Kritik unter die Haut geht Umgang mit Elternbeschwerden ja
92 Lernen geht hundert Wege Portfolio als Brücke zu Kindern und ihren Familien ja
93 Beziehung statt Erziehung Die Bedeutung positiver Beziehungen für die kindliche Entwicklung ja
94 Wieder aufstehen … Resilienz – Was Kinder stark macht ja
95 Eingewöhnung brauchen alle Den Anfang in einem neuen Lebensabschnitt gestalten ja
96 Vom Objekt zum Subjekt Ein systemischer Blick auf die Kommunikation im Streit von Kindern und von Erwachsenen ja
97 Ein Streifzug durch das menschliche Leben Emotionen und Bedürfnisse ja
98 Es war einmal … und ist es immer noch! Eine Entdeckungsreise in die Welt der Märchen ja
99 Streiten verbindet – Streiten will gelernt sein Die Bedeutung von Konflikt und Streit für die kindliche Entwicklung ja
100 KiBiG.web Anwendung des onlinegestützten Abrechnungsverfahrens ja
101 Mitten in der Hektik zur Ruhe finden Meditation, Yoga, Atemübungen für Kinder und Erwachsene ja
102 Seelische Gesundheit im Blick Umgang mit psychischem Stress ja
103 Gespräche mit Eltern bei ‚schwierigen‘ Themen Entwicklungsgespräche, Kinderschutzauftrag, belastete Vater-Mutter-Beziehung ja
104 Schutz des Kindeswohls Gefährdung erkennen und professionell handeln ja